Gepubliceerd op: zondag 12 januari 2014

Vertaallab 56 Erwin Messmer – Flaniermeile, Herbstgelb, Wie du mich magst, Zeitlupe

 

Flaniermeile

 

Liebespaare ziehen
Spuren durch die
Luft die du nur
riechen kannst
Spuren heissen
Atems Spuren
aus Kampfparolen
die der Zeit gelten
Schwurspuren sie
führen von der Zukunft
stracks zurück zur
angebrochenen Minute
Spuren im Pollengewirr
diesseits von Eden
Allergene reizen die
Schleimhäute
Ewigkeitsstäubchen

Aber die Männer
drinnen vor ihren
Bierkrügen wie sie
wütend ihre Karten
auf den Tisch knallen
Blütenbestäuber von
einst mit gebrochenen
Flügeln und in den
Cafés an Tischchen vor
Törtchen und Tässchen
unbesucht und von
keinem Insekt behelligt
vereinzelt Blumen in ihrem
letzten unendlich lange
welkenden Blühn

 

*

 

Herbstgelb

 

Von weitem durch
gelbliche Nebelfilter
das letzte Laubblatt
am kahlen Strauch
verwechselt
dort in der Wegbiegung
verwechselt
mit dem ersehnten
Wanderwegweiser

Angekommen
beim Irrtum
wechselt die Vorfreude
in Freude aus
gelbem doch
unvermuteten Grund

Und weiter geht’s
guten Muts
durch auflichtenden
Nebel in die gelb
und gelber wattierte
Ungewissheit
tagein

 

*

 

Wie du mich magst

 

A point
Mit etwas Salz
und Pfeffer
A la minute
Nicht blutig
Nicht zu scharf
Auf den Punkt gegart
Mit Kruste
Innen zart
Mit Gemüsegarnitur
Konsumfertig
A point

Tellerfertig serviert
mit der Garantie
dass ich dir
nicht plötzlich
ins Gesicht springe
wenn du das Messer
ansetzt

 

*

 

Zeitlupe

 

Mein Innehalten am
Schreibtisch vor dem
weissen Papier eine
Lupe durch die ich
die Zeit betrachte

ihr Vorrücken im
Schritttempo – Achtung
spielende Kinder!

Und endlich führ ich
meinen Bleistift
übers Papier
im Schrifttempo – Achtung
spielende Wörter!

 

____

Erwin Messmer

Erwin Messmer (Staad SG am Bodensee, 1950) is dichter en organist. Van hem verschenen vijf cds en acht dichtbundels, waaronder de bundel Klartext zum Wasserglas (Zürich: edition 8, 2012). Hij woont en werkt in Bern, Zwitserland.

Met dank aan Poetry on the Road 2013.

About the Author

- Rozalie Hirs is redacteur van de LL-serie (Lage Landen-serie) en Vertaallab op Ooteoote. Daarnaast is zij dichter van boeken en digitale media. Zie ook www.rozaliehirs.nl.

Displaying 1 Comments
Have Your Say